Singen im Chor
Singen im Chor

"Sängerfreunde Borgholzhausen"

 

Die Sängerfreunde Borgholzhausen sind ein gemischter Chor und selbstverständlich auch ein Mitglied des Sängerkreises Halle/Westfalen im Deutschen Chorverband.
Der Chor wurde im Jahre 1972 gegründet. Der erste öffentliche Auftritt war am 07.10.1972 im Hause Hagemeyer-Singenstroth.
Einige Gründungsmitglieder sind heute noch aktive Sängerinnen und Sänger.
Die Teilnahme am Leistungssingen auf Kreis- und Landesebene konnte erfolgreich durchgeführt werden.
Leider war es dem Chor, durch Chorleiterwechsel bedingt, nicht möglich, die Auszeichnung "Meisterchor" zu erreichen.
Zur Festigung und dem guten Miteinander tragen die jährlichen Ausflüge und Veranstaltungen nicht unwesentlich bei.
Alle 2 Jahre finden mehrtägige Chorreisen statt. Diese Ausflüge werden genutzt, um in den jeweiligen Zielorten Auftritte in Kirchen und Heimen durchzuführen.


Hier nun einige Auftrittsorte:

Dom zu Budapest, Straßburger Münster, Wien, Verona usw.
Auch innerhalb Deutschlands ist der Chor unterwegs und hat diverse Auftritte gehabt.
Eine bleibende Erinnerung ist das Singen im Bayreuther Festspielhaus während einer Führung in diesem Gebäude. Ebenso das Singen in der Semperoper in Dresden.
Die Teilnahme an örtlichen Veranstaltungen ist fester Bestandteil unseres Jahresprogrammes.
Gemeinschaftsfest - Weihnachtsmarkt - Singen im Alten- und Pflegeheim - nicht zu vergessen das Singen zum 1. Mai (25 Jahre auf dem Vorhof der Ravensburg) - seit nunmehr 5 Jahren in der Stadt im Garten von Schulze-Ladencafé.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sängerfreunde Borgholzhausen